Holzzäune – Wie Sie den richtigen Zaun für Ihr Haus finden

10. Juli 2013 | Von | Kategorie: Terrasse und Garten

Holzzäune sind ein Aushängeschild Ihres Hauses, denn sie prägen den ersten Eindruck, den sich ein Besucher von Ihrem Haus macht. Ob aus Metall, Holz oder Kunststoff – Zäune gibt es in zahlreichen Variationen und Ausführungen. Neben dem Material und Design des Zauns, ist auch die richtige Pflege wichtig. Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Holzzäune und deren Pflege.

Quelle: www.pixelio.de / Olga Meier-Sander

Quelle: www.pixelio.de / Olga Meier-Sander

Die Wahl des Holzes

Die gängigste Holzsorte für Zäune ist Fichtenholz. Fichtenholz ist besonders witterungsresistent und hat den Vorteil, dass es meist schon Kesseldruck imprägniert ist, was eine lange Lebensdauer garantiert. Auch Lärche eignet sich hervorragend für den Außenbereich. Durch seine harte Beschaffenheit bedarf ein Zaun aus Lärche wenig Pflege. Ein schöner Nebeneffekt: Die Witterung trägt dazu bei, dass Lärchenholz nach der Zeit eine leicht silbrige Patina erhält und so zum Eyecatcher wird.

Die geeignete Form
Es gibt allerlei Formen und Ausführungen für Holzzäune. Angefangen beim Jägerzaun über Staketenzäune bis hin zum schlichten, aber dennoch eleganten Lattenzaun – Sie sehen, es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten Ihren Zaun nach Ihren Wünschen zu gestalten. Ideen und Anregungen finden Sie hierfür im Internet, Baumärkten oder auch einfach in Ihrer Nachbarschaft.

Die richtige Pflege
Unabhängig von der Art des Holzes, ist es wichtig den Zaun zu pflegen und vor der Witterung zu schützen. Hierbei ist darauf zu achten, dass Sie den Zaun vor dem Anstrich reinigen. Idealerweise erfolgt dieser Schritt mit einem Hochdruckreiniger. Anschließend wird die Farbe aufgetragen. Hierfür gibt es im Baumarkt spezielle Holzlasuren in unterschiedlichen Farben, die tief in das Innere des Holzes eindringen und so dem Zaun optimalen Schutz bieten.

Bei der richtigen Wahl des Holzes und optimaler Pflege, bietet Ihnen Ihr Holzzaun jahrelange Freude.

Schreibe einen Kommentar