Wie können Sie aus Ihrem Badezimmer eine echte Wohlfühloase zaubern?

19. August 2011 | Von | Kategorie: Bad und Sanitär

Was früher einst noch einen rein funktionalen Hintergrund hatte, wird heute immer mehr zu einem echten Wohlfühl-Kurzurlaub: der Gang ins Badezimmer.

www.pixelio.de / Barbara Eckholdt

Quelle: www.pixelio.de / Barbara Eckholdt

Dunkle, lieblos eingerichte Duschkammern werden immer mehr von modernen, stylischen Badezimmern abgelöst. Im Trend sind Wellnessoasen im eigenen Heim. Für einen wahren Tempel der Entspannung, auch in Ihrer Wohnung ,oder in Ihrem Haus, bedarf es nicht viel. Sie können sogar mit einem kleineren Portemonnaie eine ganze Menge aus Ihrem Badezimmer rausholen.

  • Dekoration: Achten sie auf einen klaren Stil. Das ist wichtig, damit keine unnötige Unruhe in Ihrem Badezimmer entsteht, und sie wirklich einen Ort haben, an dem sie zur Ruhe kommen und sich entspannen können. Wie wäre es beispielsweise mit dem Mittelmeer in Ihrem eigenen Bad? Mit ein paar Handgriffen ist dies ganz leicht. Blaue Handtücher und Badvorleger, ein Fischernetz, ein paar Muscheln hier und da sowie Palmen holen Ihnen das Meer direkt nach Hause. Um nun auch noch das richtige Wellness-Feeling aufkommen zu lassen, bieten sich Musik, ihr Lieblingsduschgel und Lieblingsshampoo perfekt an, sodass Ihrem Wellnessurlaub zu Hause nichts mehr im Weg steht.
  • Licht: Installieren Sie warme Lampen, wenn möglich mit einer Dimmfunktion, um eine behagliche Atmosphäre zu schaffen und dem Licht die Möglichkeit zu geben Ihren Körper zu umspielen.

Wer sogar etwas mehr Geld zur Verfügung hat, kann dementsprechend auch größere Umgestaltungs- und Umbaumaßnahmen verwirklichen.

  • Sanitäranlagen: Wie wäre es mit einer neuen Badewanne, die Sie per Knopfdruck in einen Whirlpool verwandeln können, einem Handwaschbecken im neuen Trendmaterial Beton, oder einer neuen Dusche mit Mosaikfliesen an der Wand und einem Duschkopf, mit Regentropffunktion? Es tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf und Sie merken, die Auswahl scheint schier unendlich zu sein.
  • Fliesen: Die bereits erwähnten Mosaikfliesen, sind derzeit mehr als gefragt. Ob in diversen braun, orange oder blau Tönen, die Fliesen lassen orientalischen Flair in Ihrem Badezimmer Einzug halten und verbreiten den Hauch einer Atmosphäre, wie sie in einem Hamam zu finden ist. Beliebt sind außerdem die neuen Sandstein-Materialien, die dem Badezimmer ein sehr natürlich, beinahe rustikales, Ambiente verleihen. Kombiniert mit weiteren natürlichen Materialien wie Holz schaffen sie eine einmalige Umgebung in Ihrem Bad.
  • Armaturen: Auch hier sind Ihrer Entscheidungsfreudigkeit keine Grenzen gesetzt. Armaturen gibt es mittlerweile in vielzähligen Materialien und Ausführungen. Ist Ihr Badezimmer eher im Landhausstil gehalten, mit Erdtönen und Natursteinmaterialien, bieten sich Edelstahl gebürstete Armaturen an. Die eher unauffällig wirkenden Armaturen fügen sich gut in das Gesamtbild ein. Aber auch verspielte Gimmicks, wie mit LED-Leuchten betrieben Wasserhänne, laden Ihren Körper und Geist auf eine Wellnessreise Ihrer Sinne ein. So ändert sich beispielsweise die Farbe des Wasserstrahls mit ansteigender Temperatur von blau zu rot.

Sie sehen, Ihrer Fantasie, jedoch auch Ihrem Budget, sind keine Grenzen gesetzt, um aus Ihrem Bad eine echte Wohlfühloase zu machen.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar