Wohnen nach Feng Shui – Schlafzimmer

11. April 2009 | Von | Kategorie: Allgemein

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlafzimmer, deshalb ist es umso wichtiger diesen Raum so gemütlich wie möglich zu gestalten und ihn fern zu halten von allen negativen Einflüssen. Aus den Lehren des Feng Shui lassen sich wertvolle Aspekte für die Gestaltung eines harmonischen Umfeldes ableiten.

Uwe Dreßler / www.aboutpixel.de)

Lassen Sie die Harmonie in Ihr Schlafzimmer einziehen. (Quelle: Uwe Dreßler / www.aboutpixel.de)

Folgendes sollten Sie beachten, wenn Sie Ihr Schlafzimmer nach Feng Shui optimal gestalten wollen:

  • Richten Sie es schlicht ein – unnötiger Ballast belastet auch Ihren Schlaf.
  • Radiowecker, Fernseher, unnötig viele Lampen sowie das Handy gehören nicht ins Schlafzimmer (Elektrosmog).
  • Platzieren Sie das Bett in einer Ecke, fern ab der Tür, denn diese leitet negative Ströme ab. Das Kopfende sollte immer an der Wand stehen.
  • Hängeschränke, Regalbretter oder schwere Bilderrahmen sollten nicht direkt über dem Kopfende Ihres Bettes hängen.
  • Verbannen Sie Spiegel aus dem Schlafzimmer. Wenn das nicht möglich ist, achten Sie darauf, dass er nicht in Richtung Bett reflektiert.
  • Pflanzen werden dem Element Wasser zugeordnet und bedeuten Verlust. Sollten aus dem Schlafzimmer raus. Verwenden Sie viele Naturmaterialien und vermeiden Sie scharfkantige Ecken.
  • Bettwäsche sollte nicht zu wild gemustert und farbenfroh sein.
  • Gedämpfte Farben und eine sanfte Beleuchtung schaffen zusätzlich Ruhe.

Farbgestaltung nach Feng Shui

Auf diese Weise könnten auch Sie Ihr Schlafzimmer nach Feng Shui einrichten.

Auf diese Weise könnten auch Sie Ihr Schlafzimmer nach Feng Shui einrichten.

Bei der Farbauswahl für Ihr Schlafzimmer gilt folgende Faustformel: Jede Farbe sollte immer in Maßen eingesetzt werden und den Raum nie dominieren. Denn Feng Shui steht für die Ausgeglichenheit und Harmonie der fünf Elemente (Wasser, Holz, Erde, Metall und Luft), die jeweils von bestimmten Farben symbolisiert werden.

  • Bei der Gestaltung Ihres Schlafzimmers sollten Sie vor allem die Farbe weiß sparsam einsetzen. Denn laut Feng Shui steht weiß für Trauer und Verlust.
  • Für den Einsatz der Farbe rot gilt das Selbe. Sie sollte nur pointiert Verwendung finden, wie zum Beispiel ein rotes Kissen.
  • Rosa steht für Glück (insbesondere Eheglück) und bildet eine Alternative zum knalligen rot.
  • Blau steht für die Verschmelzung und ist deshalb die ideale Farbe für das
  • Schlafzimmer.
  • Orangefarbene Töne symbolisieren Zufriedenheit und die Macht der Liebe, was in einem Schlafzimmer nicht fehl am Platz sein kann.

Ausgebildete Feng Shui Berater können Ihre Wohnung oder nur einzelne Zimmer analysieren und individuelle Tipps zur besseren, harmonischeren Gestaltung geben.

Quelle: www.schoenheits-experten.de

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar