Umweltfreundlich und schönes Design: Öko-Möbel

26. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Allgemein

Zu den so genannten Öko-Möbeln zählen alle Einrichtungsgegenstände, die bei der Produktion sowie bei der späteren Entsorgung genauso viel Kohlenstoffdioxid an die Umwelt abgeben, wie sie zum Wachsen benötigt haben.

aboutpixel.de / boscopics

Quelle: aboutpixel.de / boscopics

Entstanden sind Öko-Möbel in den 80er Jahren im Zuge von Holzschutzmittelskandalen und Formaldehyd-Erkrankungen. Möbelhändler sowie Hersteller suchten gemeinsam nach einer Alternative, sie entwarfen und bauten die ersten Betten, Schränke sowie Kinderzimmereinrichtungen.

Seit über 20 Jahren sind Öko-Möbel nun schon erhältlich. In dieser Zeit hat sich nur das Design verändert, jedoch nicht die strengen Kriterien: produktionsnaher Vertrieb, standortnahe Verarbeitung sowie klimaneutrale Produktion und Entsorgung.

Welche Vorteile bieten Öko-Möbel?

  • Schutz vor Allergien und Unverträglichkeiten aufgrund der verarbeiteten Rohstoffe mit größtmöglicher Schadstofffreiheit
  • Schonung der Umwelt aufgrund nachhaltiger Rohstoffgewinnung und Produktion
  • Schonung der Umwelt aufgrund geringer Transportkosten und somit geringer Emission
  • Fertigung in geringer Seriengröße – individuelle Anfertigungen möglich
  • Verbesserung des Raumklimas aufgrund offenporiger Oberflächen, dies hat positiven Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit
  • Lange Lebensdauer

Wie pflegt man Öko-Möbel?

Öko-Möbel werden in den meisten Fällen mit Ölen behandelt. Diese verhindern, dass Schmutzpartikel in das Holz eindringen können. Durch die Öle werden die positiven Eigenschaften des Holzes unterstützt. Denn je offenporiger das Holz ist, desto mehr Feuchtigkeit kann es aufnehmen und bei trockener Luft gegebenenfalls wieder abgeben. Damit das umweltfreundliche Mobiliar Ihnen lange Zeit erhalten bleibt, genügt zur Pflege schon ein weiches Tuch und von Zeit zu Zeit sollte die Oberflächenbehandlung wiederholt werden.

Quelle: www.oekocontrol.com

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar