Kosten senken und Umwelt schützen – Energiesparpotential Ihrer Heizung

20. Dezember 2008 | Von | Kategorie: Energie und Heizen
  • Raumtemperatur beachten (in ungenutzten Zimmern genügt 17°C / Stufe 1 – 2).
  • Nicht die Heizkörper zuhängen oder verkleiden.
  • Eine niedrige aber dennoch ausreichende Vorlauftemperatur einprogrammieren.
  • Heizung regelmäßig warten.
  • Richtiges Lüften des Hauses (kein Ankippen der Fenster; besser Stoßlüften – dabei die Heizung immer ausschalten)
  • Beseitigen von undichten Fugen und Schlitzen.
  • Hohe Wärmeverluste vermeiden Sie, indem Sie während der Nacht Ihre Rollläden schließen.
  • Energiesparpotenzial

    Energiesparpotential

  • Eventuell Heizkessel austauschen (neue Technik spart Geld).
  • Heizungsumwälzpumpe in das bestehende Heizungssystem integrieren.
  • Fenster mit Wärmeschutzverglasung einbauen.
  • Bei Wetterseiten eines Hauses ist eine gute Fassadendämmung unerlässlich.
  • Sorgen Sie außerdem in Heiznischen und bei Dachgeschossdecken für eine ausreichende Isolierung.

Foto: RainerSturm / www.pixelio.de

Grafik: Landshuter Umweltzentrum e.V.

Tags: , ,

Keine Kommentare möglich.